Die Jugendfeuerwehr

Warum zur Jugendfeuerwehr?

Wir haben unsere Mitglieder befragt.

 

Auf den Antwortzetteln der Jugendlichen zu dieser Frage finden sich die unterschiedlichsten Antworten.

Einmal kurz und knapp: "kein alltägliches Hobby, soziales Engagement."

Auf einem der Nächsten Zettel eher ausführlich: "Weil es Spaß macht, in der Gemeinschaft etwas zu lernen und Menschen zu helfen."

Mach mit!Die Beweggründe zu einem Verein wie diesem beizutreten, sind breit gefächert. Von sozialen Hintergedanken bis hin zur persönlichen Weiterentwicklung von Charakter und Wissensstand und ganz nebenbei noch ein starkes Team, bei dem die KAMERADSCHAFT großgeschrieben wird.

Die Jugendfeuerwehr, konkret im Alter von 14 bis 18 Jahren, der Freiwilligen Feuerwehr Puchheim-Ort ist aktuell mit elf Mitgliedern besetzt. Die Gruppe teilt sich in vier Jungen und sieben Mädchen auf. Die Leitung der Jugendgruppe unterliegt Katharina Baumann und Stefan Hefele.

Die Jugendfeuerwehr beschäftigt sich im Jahresablauf mit foglenden Aktivitäten:

  • Berufsfeuerwehr-Tag (24 h Übung)
  • 11 Jugendübungen im Jahr
  • Jugendwissenstest
  • Jugendleistungsabzeichen
  • Orientierungsmarsch
  • Jugendausflug
  • Jugendfeuerwehr-Weihnachtsfeier

Neben diesen Aktivitäten werden die Jugendlichen Stück für Stück auf den aktiven Feuerwehrdienst vorbereitet.

 

 

DU möchtest zur Jugendfeuerwehr?

DU bist...

...zwischen 14 und 18 Jahren alt?

...möchtest Dich in deiner Freizeit ehrenamtlich engagieren?

...hast Interesse an technischen Geräten und Fahrzeugen?

...und Lust auf ein starkes Team?

 

Dann komm vorbei!

Jeden Montag ab 19:30!