Dachstuhlbrand

Nach der Alarmierung um 16:44 Uhr folgte die Anfahrt zum Objekt.

Unser LF traf als drittes Fahrzeug an der Einsatzstelle nach einem HLF und einem ELW aus Puchheim-Bahnhof ein.

Dort angekommen gingen die bereits ausgerüsteten Atemschutzgeräteträger zur Unterstützung der bereits im Brandobjekt befindlichen Kameraden aus Puchheim-Bahnhof.

Als zweiter Angriffstrupp erfolgte das kontrollierte Absuchen des Brandobjekts mit anschließendem Ablöschen des Dachstuhls von innen.

Außerdem erfolgte die Wasser-Einspeisung der Drehleiter aus Puchheim-Bahnhof.

 


Einsatzart Brand
Alarmierung Brand Wohnhaus
Einsatzstart 27. Dezember 2016 16:44
Mannschaftstärke 16
Einsatzdauer 3,5 h
Fahrzeuge LF 16/12
TLF 16/25
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Puchheim-Bahnhof
Feuerwehr Puchheim-Ort
Feuerwehr Gröbenzell
KBI/KBR
Rettungsdienst
Polizei